effektive Ergänzung für Mediziner & Therapeuten, geniale Hausapotheke für Laien

Pranic Healing (zu Deutsch Prana Heilung) ist eine sehr klar strukturierte, leicht anwendbare und für Jeden relativ leicht erlernbare berührungslose Heilkunst. Sie ist eine auf natürlichen Heilweisen basierende Methode, die von dem philippinischen Chemieingenieur und Heiler Choa Kok Sui für den modernen westlichen Menschen konzipiert wurde. Sie ist ohne großen Aufwand praktizierbar und hilfreich in vielen Lebenssituationen.

Grundlage des Pranic Healing ist die Tatsache, dass der menschliche Körper von einem unsichtbaren elektromagnetischen Feld umgeben und durchdrungen ist. Die Energie in diesem Feld kann sehr verschiedene Qualitäten annehmen. Sie kann rein und klar sein, aber auch durch vielerlei Einflüsse „verschmutzen“. Zu diesen zählen z.B. falsche Ernährung, Bewegungsmangel, Überanstrengung, negative Gedanken und Gefühle u.v.m. Bei einer Prana Anwendung wird diese „verschmutzte Energie“ ohne Berührung des physischen Körpers durch Reinigungstechniken beseitigt. Im zweiten Schritt wird der Energiepegel der betroffenen Bereiche durch die Übertragung frischer Energie erhöht. Durch diese einfachen Grundtechniken werden die Selbstheilungsprozesse im menschlichen Körper aktiviert und z.T. extrem beschleunigt. Eine weitere Grunderkenntnis des Pranic Healing ist, dass immer, bevor eine Krankheit in unserem Körper ausbricht, vorher  schon eine Störung im Energiefeld anzutreffen war. Diese Störung manifestiert sich mit zeitlicher Verspätung als physische Krankheit. Ein gutes Beispiel hierfür aus dem Alltag sind Grippeerkrankungen. 6-12 Stunden, bevor die Grippe ausbricht, kann man schon spüren, dass da etwas nicht in Ordnung ist. Man sagt: „Eine Grippe ist im Anzug“  Der physische Körper zeigt noch keinerlei Symptome, die Störung ist aber im Energiefeld schon da und „fühlbar“. Pranic Healing ist die Umkehrung dieses Prozesses. Durch die oben erwähnten Harmonisierungstechniken wird ein gesunder Zustand des Energiefeldes angestrebt, welcher sich als beschleunigte Aktivierung von Heilprozessen auf dem physischen Körper manifestiert.
Ein großer Vorteil besteht darin, dass eine Prana Anwendung jederzeit und an jedem Ort, unabhängig von der Weltanschauung und dem Glauben des Praktizierenden durchführbar ist.  Und das kann Jeder lernen und an sich und seinen Mitmenschen (auch Tieren und Pflanzen!) anwenden. Es ist keine besondere Begabung notwendig.

In der Schulmedizin hat Pranic Healing wegen seiner Bodenständigkeit, der klaren Struktur und Nachvollziehbarkeit einen sehr guten Ruf. Eine Reihe von guten Studien rund um den Globus belegen eindrucksvoll ihre Wirksamkeit.

Prana Heilung ist kein Ersatz für die Schulmedizin. Da Aspekte der Erkrankungen behandelt werden, die die klassische Schulmedizin nicht im Fokus hat, arbeiten wir gerne mit Ärzten und Heilpraktikern zusammen, bieten aber auch eine ganzheitlich orientierte betriebliche Gesundheitsförderung (Yoga, Meditation und Prana Heilung) an. Ein seit 2006 laufendes Evaluierungsprogramm widmet sich dem Nachweis der Effizienz von Prana-Heilung aus medizinischer Sicht.

Wie kann man die Wirkungsweise des Pranic Healing® kennenlernen?

  • bei einem Einführungsvortrag mit praktischer Demonstration und ersten Übungen zum Fühlen von Prana
  • an einem Free Healing-Tag, wenn zertifizierte Anwender kostenlose Sitzungen geben
  • bei Übungsabenden für Prana-Anwender darf einmal "geschnuppert" werden
  • bei unseren Friedensmeditationen mit anschließender Selbstheilungsmeditation ist jeder herzlich willkommen
  • im Grundseminar PRANA 1 mit dem zertifizierten Prana-Lehrer Markus Leinhäupl
  • in ganz individuell vereinbarten Prana-Einzelsitzungen

Bei uns kannst man eine effektive Form energetischen Heilens von Grund auf erlernen, anwenden und vertiefen. Herzlich Willkommen!